Mit Respekt, Mut und Toleranz gegen Mobbing, Gewalt, Drogen, Hass und Vorurteile!

“Wehret den Anfängen“, das ist das Motto von Camp Stahl und genau da setzen sie an!
In den Seminaren vermittelt Carsten Stahl Respekt, Toleranz, Mut zur Zivilcourage und die Stärkung des eigenen Bewusstseins.

Durch die Arbeit im Klassenverband werden Respekt, Mut und Toleranz, Selbstbewusstsein und eigene Wahrnehmung besonders gestärkt und die Schüler gegen jegliche Form der Gewalt, Demütigung, Mobbing, Drogen, Kriminalität, Rassismus, Extremismus und Vorurteile, für ihre Zukunft und für ein angst- und stressfreies Lernen, an ihrer Schule, in ihrem Klassenzimmer und in ihrem Leben außerhalb und nach der Schulzeit aufgeklärt und geschützt.

Alltäglich sind Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene Mobbing und Gewalt ausgesetzt. Rassismus und Extremismus sind tägliche Begeliter. Das gilt für die Schule, den Arbeitsplatz und in der Freizeit. Mit einer Veranstaltung von Camp Stahl möchten wir die allgemeine Achtsamkeit wecken. Die Veranstaltung ist für die Teilnehmer kostenlos. Geplant ist das Camp Stahl in Lübeck mit ca. 800 Teilnehmern, bestehend aus Schülern, Jugendgruppen, Jugendhäusern und interessierten Erwachsenen. Durchgeführt wird die Veranstaltung von 1001 Gece Events und der Secrite Group GmbH.

Menü